Apple erobert Chinas Tablet PC Markt - Marktanteil bei 71 Prozent

Tablet PC Markt China

Donnerstag, 29. November 2012 17:02
Apple_iPad_HD.gif

BEIJING (IT-Times) - Chinas Tablet PC Markt ist im vergangenen dritten Quartal 2012 kräftig gewachsen, Apple hat sich mit seinem iPad inzwischen einen Marktanteil von mehr als zwei Dritteln gesichert, wie Reuters mit Verweis auf Daten der Marktforscher aus dem Hause Analysys International berichtet.

Demnach wurden im vergangenen dritten Quartal 2013 2,6 Millionen Tablet PCs in China verkauft, ein Absatzwachstum von 63 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2011. Apple konnte sich dabei einen Marktanteil von 71,4 Prozent sichern. Damit fiel zwar Apples Marktanteil im chinesischen Tablet PC Markt leicht um einen Prozentpunkt gegenüber dem Vorquartal, allerdings konnte Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) die Konkurrenz damit weiterhin deutlich auf Abstand halten.

Der lokale Computerhersteller Lenovo Group kam im chinesischen Tablet PC Markt nur auf einen Marktanteil von 10,5 Prozent, während der Lokalmatador Ereneben sich mit Platz drei und einen Marktanteil von 3,6 Prozent zufrieden geben musste. Samsung Electronics lag dagegen mit einem Marktanteil von 3,5 Prozent abgeschlagen auf Platz vier.

Der Tablet- und Smartphone-Absatz in China war in jüngster Zeit kräftig gewachsen, nachdem Konsumenten nach günstigeren Gadgets Ausschau hielten, um im Internet zu surfen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...