Apple erneuert iPhone-Software

Mittwoch, 9. April 2008 17:31
Apple_iPhone.jpg

NEW YORK - Der US-Computerhersteller Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) hat die iPhone Software aktualisiert. Die Ablösung ist schneller erfolgt als erwartet.

Vor knapp zwei Wochen hatte Apple die zweite Betaversion für das iPhone freigegeben. Jetzt bietet das Unternehmen die nächste Variante an. Grund dafür ist nach Presseberichten ein vermutlich versehentlich eingebautes Ablaufdatum für die Software. Dieses lief nämlich gestern ab, so dass alle Geräte, auf der die zweiten Betaversion 2.0 des iPhone Betriebssystems installiert ist, nicht mehr funktionierten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...