Apple erlaubt nun Internet-Telefonie App von Google für iPhone

Mittwoch, 17. November 2010 18:17
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple wird künftig auch den Google Voice Service anbieten. Da Apple-Chef Jobs mit dieser Entscheidung lange gehadert hat, wird es offensichtlich Druck seitens der US-amerikanischen Telekommunikationsaufsicht gegeben haben.

Nach mehr als einjährigen Verhandlungen hat Apple der Financial Times Deutschland zufolge das Google-Programm für Internet-Telefonie nun auf dem iPhone zugelassen. Der Service Google Voice, der zur Zeit nur in den USA zur Verfügung steht, bietet den Nutzern unter anderem günstigere Tarife für Auslandsgespräche und den E-Mail-Versand von Sprachnachrichten.

Meldung gespeichert unter: Voice over Internet Protocol (VoIP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...