Apple erhält Patent für geschwungenes Touch-Screen-Design

Touch-Displays

Mittwoch, 11. Dezember 2013 08:11
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat ein weiteres Patent für innovatives Design erhalten. Das US-Patentamt erteilte dem iPhone-Erfinder ein Patent, welches Methoden für ein effizienteres und effektives Herstellungsverfahren im Bezug auf geschwungene bzw. gewölbte Touch-Screen-Displays beschreibt.

Aktuelle Display-Sensoren sind sehr dünn, so dass die Komponenten manchmal beim Produktionsprozess beschädigt werden können. Apple hat aber offenbar einen Weg gefunden, dieses Problem durch die Platzierung einer Folie über das flexible Substrat zu beheben. Durch das erteilte Patent scheint zudem klar, dass Apple offenbar an neuen Produkten (Smartphones, Tablets usw.) mit geschwungenen Displays arbeitet, wie der Branchendienst CNET berichtet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...