Apple entwickelt Touchscreen-Tablet PC

Mittwoch, 29. Juli 2009 10:25
Apple

(IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple soll derzeit an der Entwicklung eines neues Touchscreen Tablet PC arbeiten, der die Lücke zwischen dem iPhone und dem MacBook Pro füllen soll, berichtet der Branchendienst AppleInsider.

Der 10-Zoll große 3G-fähige Touchscreen-Tablet PC ist das jüngste Projekt von Apple CEO Steve Jobs und soll rund 800 US-Dollar kosten, berichtet Gizmodo. Laut AppleInsider soll das Gerät im ersten Quartal 2010 auf den Markt kommen, während die Redakteure von China Daily bereits mit einem Marktdebüt im Oktober 2009 rechnen. Apple selbst wollte sich naturgemäß nicht zu den Spekulationen über das neue Produkt äußern.

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...