Apple einigt sich mit GT Advanced: Saphir-Produktion wird geschlossen

Saphirglas-Produktion

Mittwoch, 22. Oktober 2014 16:19
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Solarausrüster und Saphirglas-Hersteller GT Advanced Technologies hat vom US-Insolvenzgericht grünes Licht erhalten, seine Saphir-Produktion in Arizona zu schließen, nachdem sich das Unternehmen mit seinem Partner Apple geeinigt hat.

GT Advanced und Apple hatten vor einem Jahr eine Zusammenarbeit im Bereich Saphir-Glasherstellung für mobile Endgeräte vereinbart. Nunmehr haben sich die beiden Firmen bezüglich der Abwicklung des bestehenden Kontraktes geeinigt, wodurch GT Advanced mehrere Millionen US-Dollar einspart, berichtet Bloomberg mit Verweis auf Aussagen eines Anwalts. Im Rahmen der Einigung wird GT Advanced weiterhin die Patentrechte und das geistige Eigentum an den entsprechenden Produktionsanlagen behalten und keine weiteren rechtlichen Schritte gegen Apple einleiten.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...