Apple dürfte HP in 2012 als führender portabler PC-Anbieter ablösen

Freitag, 1. Juli 2011 09:44
Apple_iPad2_2.gif

TAIPEI (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple dürfte den bisherigen PC-Marktführer Hewlett-Packard (HP) als Nummer eins unter den Notebook-Herstellern in 2012 ablösen, wenn auch Tablet PCs in die Kalkulation bei den Auslieferzahlen mit einbezogen werden, meldet der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf Industriequellen.

Der weltweite Tablet PC Absatz soll in diesem Jahr auf 60 Millionen Einheiten klettern, wobei allein Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) rund 40 Millionen iPads zur Auslieferung bringen dürfte. Damit dürfte sich Apple in diesem Jahr einen Marktanteil von 60 Prozent im Tablet PC Markt sichern, glauben Industriebeobachter.

Im Jahr 2012 soll der weltweite Tablet PC Absatz dann die Marke von 80 Millionen Einheiten erreichen, wobei allein 60 Millionen verkaufte Tablet PCs auf das Konto von Apple gehen werden, so Schätzungen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...