Apple Computer stärkt Jobs den Rücken

Freitag, 29. Dezember 2006 00:00
Apple

CUPERTINO - Der US-Computerhersteller Apple Computer (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) hat seine internen Untersuchungen im Hinblick auf die Gewährung und Verbuchung von Aktienoptionen abgeschlossen und dabei kein Fehlverhalten des derzeitigen Managements feststellen können.

Steve Jobs habe zwar möglicherweise von bevorzugten Ausführungsterminen der Aktienoptionen gewusst, hieraus aber keine eigenen finanziellen Vorteile gezogen, heißt es bei Apple. Das Untersuchungskomitee sprach Steve Jobs nochmals sein vollständiges Vertrauen aus.

Meldung gespeichert unter: Aktienoptionen (stock options)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...