Apple bringt neue AirPort Express Lösung

Montag, 17. März 2008 15:32
Apple

CUPERTINO - Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) hat eine neue AirPort Express Lösung mit 802.11n Unterstützung auf den Markt gebracht. Die neue Hardware soll um bis zu fünf Mal schneller sein und eine zwei Mal so hohe Reichweite haben, als das Vorgängermodell.

Apple preist das neue Modell als weltweit kleinste 802.11n-basierte mobile Basisstation an, mit dem sich drahtlos Daten übertragen lassen oder eine Verbindung zum Internet aufgebaut werden kann. Zugleich wartet die Hardware mit dem Feature AirTunes auf, womit das System eine reibungslose Funktion mit dem Online-Musikservice iTunes garantiert. Damit lassen sich einfach und schnell Musikdateien vom PC oder Macintosh-Computer in jedem Zimmer des Haushalts abspielen, so Apple.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...