Apple bringt MacBook Pro Produktlinie auf neuestem Stand

Montag, 24. Oktober 2011 14:52
Apple_MacBookPro.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Apple hat seine MacBook Pro Produktlinie auf den neuesten Stand der Technik gebracht, wie This Is My Next meldet. Es gibt zwar keine spektakulären Änderungen, jedoch kommt das 13-Zoll große MacBook Pro nunmehr mit einem schnellen 2,4 GHz Dual-Core Prozessor und mit einer 500GB großen Festplatte daher. Vorher wurde das Gerät mit einem 2,3 GHz Prozessor und einer 320GB Festplatte vertrieben.

Auch das 15-Zoll große MacBook Pro hat nunmehr einen schnelleren 2,2 GHz Quad-Core Prozessor, anstatt eines 2,0 GHz Prozessors. Dem 17-Zoll großen MacBook Pro hat Apple einen 2,4 GHz Quad-Core Prozessor verpasst. Die 15- und 17-Zoll Modelle haben zudem mit der AMD Radeon HD 6670M eine bessere Grafikkarte - die Preise für Modellvarianten sind dagegen gleich geblieben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...