Apple bringt iOS 4.3 an den Start

Donnerstag, 3. März 2011 14:49
Apple

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Pünktlich zur Markteinführung des iPad 2 hat Apple auch gleich sein Mobile-Betriebssystem iOS auf Vordermann gebracht und mit iOS 4.3 seine neueste Betriebssystemversion veröffentlicht.

iOS 4.3 kommt mit einem schnelleren Safari Web-Browser (Nitro JavaScript Engine) daher sowie mit dem iTunes Home Sharing Dienst. Weitere Neuerungen sind Erweiterungen bei AirPlay sowie Personal Hotspot. iOS 4.3 werde sowohl für das iPhone, als auch für den iPad und für den iPod Touch als kostenfreies Software-Upgrade ab dem 11. März verfügbar sein, heißt es bei Apple. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...