Apple bestätigt Existenz des Applebot

Suchmaschinen

Donnerstag, 7. Mai 2015 14:38
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple hat heimlich still und leise eine neue Support-Webseite eingerichtet, auf der das Unternehmen die Existenz des Applebot bestätigt, wie der Branchendienst TNW berichtet. Ein Bot ist ein Webcrawler, der automatisch Webseiten nach Informationen durchsucht und diese indexiert. Der wohl bekannteste Webcrawler ist der Googlebot.

Der Applebot wird von Apple-Produkten (Siri, Spotlight Suggestions) dazu genutzt, um das Web zu durchsuchen und Einträge in einer Datenbank zu erstellen. Auf diese Informationen greifen Apple-Produkte wie der Sprachassistent Siri und Spotlight Suggestions zurück. Noch ist Google die Default-Suchmaschine in iOS, allerdings läuft der Suchmaschinen-Deal mit Google in Kürze aus. Marktbeobachter halten es für möglich, dass Apple bald seine eigene Suchmaschine einsetzt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...