Apple bereitet TV-Service vor

Dienstag, 3. November 2009 14:46
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple plant angeblich einen TV-Service, der rund 30 US-Dollar im Monat kosten soll, will der Branchendienst MediaMemo erfahren haben.

Derzeit soll Apple bei verschiedenen Sendernetzen um Unterstützung für sein geplantes TV-Angebot werben, welches über iTunes ausgeliefert werden soll. Apple wollte sich wie üblich nicht zu den Gerüchten äußern. Zuletzt verdichteten sich die Gerüchte, wonach Apple im nächsten Jahr einen eigenen Tablet PC bzw. eBook-Reader auf den Markt bringen wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...