Apple bereitet offenbar neues MacBook für Einsteiger vor

MacBook für Einsteiger soll Ende des zweiten Quartals kommen

Montag, 12. März 2018 10:39
Apple MacBooks 2016

TAIPEI (IT-Times) - Apple arbeitet offenbar an einem neuen MacBook für Einsteiger - das Gerät soll noch bis Ende des zweiten Quartals 2018 auf den Markt kommen.

Das neue MacBook soll in etwa genauso teuer sein wie die bestehenden MacBook Air Geräte, berichtet der Branchendienst Digitimes.

Digitimes Research Analyst Jim Hsiao geht davon aus, dass Apple in diesem Jahr etwa vier Millionen neue MacBooks verkaufen wird, während Apple selbst mit sechs Millionen verkauften Geräten rechnet. Laut Hsiao dürfte auch das neue MacBook nach wie vor zu teuer sein, um die Nachfrage signifikant zu stimulieren.

Laut Hsiao hatte Apple ursprünglich versucht, die Kosten für das neue MacBook zu reduzieren, indem das Unternehmen auf einen Display-Lieferanten aus China setzt. Stattdessen hat sich Apple für die koreanische LG Display entschieden.

Meldung gespeichert unter: iPad Pro

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...