Apple beginnt offiziell mit dem Verkauf des iPhone 5c/5s

Smartphones

Freitag, 20. September 2013 09:05
Apple iPhone 5s

CUPERTINO (IT-Times) - Ab heute ist das neue iPhone 5c bzw. das etwas teure iPhone 5s zu haben. Seit Freitag können Konsumenten und Geschäftskunden die neue iPhone-Generation in Australien, sowie in anderen zehn Märkten wie in Japan, England, USA und China erwerben.

Der Mac-Hersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) will seine neue iPhone-Generation in 100 Ländern bei mehr als 270 Mobile-Carrier bis Jahresende auf den Markt bringen. Zum ersten Mal können auch chinesische Kunden die neue iPhone-Generation mit dem globalen Marktdebüt erstehen. Bislang brachte Apple seine Telefone in China stets mit Verzögerung auf den Markt.

Chinesische Konsumenten sind damit die ersten, die das neue iPhone 5s bzw. iPhone 5c am heutigen erstehen können, allerdings kostet das iPhone 5c ohne Vertrag umgerechnet über 730 US-Dollar. Nach einem Bericht des Wall Street Journals war das Interesse an den neuen Apple-Telefonen von Seiten der chinesischen Nutzer aber nicht allzu groß. Vor dem Apple Store in Beijing im Sanlitun Shopping Distrikt hielten sich etwa 40 Konsumenten auf, welche die Telefone großteils bereits vorbestellt hatten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...