Apple-Anteile dank iPhone auf Höhenflug

Freitag, 6. Juli 2007 09:54
Apple

CUPERTINO - Analysten haben ihre Verkaufsprognosen für das von Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) entwickelte Mobiltelefon iPhone nochmals nach oben korrigiert. Nicht wenige Marktbeobachter gehen davon aus, dass sich der Hype und damit auch der Verkaufserfolg des iPhones weiter fortsetzen wird. Apple-Anteile kletterten daraufhin auf ein neues Jahreshoch bei 132,75 Dollar.

Erste Analystenschätzungen gehen nunmehr davon aus, dass Apple und AT&T allein am ersten Wochenende bis zu 700.000 iPhones absetzen konnten. Zwar gaben Apple und AT&T keine Verkaufsdaten preis, jedoch erklärte AT&T inzwischen, dass das iPhone in seinen Läden praktisch ausverkauft sei. Man nehme jedoch weitere Bestellungen von Kunden entgegen, hieß es zuletzt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...