Apple-Aktien auf Jahreshoch - Marktbeobachter bleiben optimistisch

Aktienhandel

Dienstag, 8. Juli 2014 13:55
Apple_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Apple-Aktien markierten zuletzt ein neues Jahreshoch bei 95,97 US-Dollar. Damit haben die Papiere binnen der letzten 12 Monate um 61 Prozent zulegt, allein seit Jahresbeginn ging es um 20 Prozent nach oben. Mit einem Börsenwert von mehr als 568 Mrd. US-Dollar ist Apple derzeit das wertvollste Hightech-Unternehmen.

Das Sentiment rund um Apple-Aktien verbesserte sich zuletzt weiter, nachdem bekannt wurde, dass Apple den Tag Heuer Vertriebs-Manager Patrick Pruniaux angeworben hat. Hintergrund ist offenbar die bevorstehende Markteinführung der iWatch im Herbst dieses Jahres, dann dürfte auch ein neues iPhone auf den Markt kommen. Analysten und Marktbeobachter aus dem Hause Oppenheimer & Co raten daher weiter zum Kauf von Apple-Aktien. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...