Apple: 3G iPhone für 199 Dollar bei AT&T?

Mittwoch, 30. April 2008 14:47
Apple_iPhone_small.jpg

Nach einem Bericht von Fortune will der US-Telekomspezialist AT&T das neue 3G iPhone aus dem Hause Apple kräftig subventionieren und für 199 US-Dollar verkaufen. Das Magazin beruft sich bei seinem Bericht auf Unternehmenskreise, die mit der Situation und Strategie vertraut sind.

Sollte das 3G iPhone tatsächlich für 199 Dollar angeboten werden, würde AT&T das neue Apple-Handy mit bis zu 200 Dollar subventionieren. Das neue 3G iPhone soll zudem 2,5 Millimeter dünner sein, als das Vorgängermodel. Weder Apple, noch AT&T wollten sich zu dem Bericht bislang äußern. Marktbeobachter gehen davon aus, dass das neue 3G iPhone in den nächsten Wochen bzw. Monaten offiziell in den USA auf den Markt kommen wird.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...