API Nanotronics wächst bei anhaltendem negativen Ergebnis

Dienstag, 15. Januar 2008 12:28

NEW YORK - Der US-amerikanische Anbieter von elektronischen Komponenten für Nanotechnologie-Forschung und den Kommunikationssektor, API Nanotronics Corp. (WKN: A0LCW0), hat heute die Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht.

So lagen die Umsätze im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2008 bei 7,6 Mio. US-Dollar, eine Steigerung von 88 Prozent gegenüber den 4,0 Mio. Dollar, die im gleichen Quartal des Fiskaljahres 2007 erreicht wurden. Die Umsätze 2008 beinhalteten jedoch den Beitrag der National Hybrid Group, die API am 24. Januar 2007 übernommen hatte. Der Bruttogewinn konnte sich im gleichen Zeitraum auf zwei Mio. Dollar verdoppeln.

Trotz der Umsatzsteigerung schreibt das Unternehmen jedoch weiterhin Verluste. Der Nettoverlust im zweiten Quartal betrug 1,2 Mio. Der Auftragsbestand lag bei 17,1 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: API Nanotronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...