AOL, XM und AEG gründen Entertainment-Venture

Mittwoch, 13. Juli 2005 08:53

NEW YORK - Die Online-Tochter des Medienkonzern Time Warner (NYSE: TWX<TWX.NAS>, WKN: 592629<AOL.FSE>) wird gemeinsam mit XM Satellite Radio Holdings und der Anschutz-Tochter AEG ein neues Entertainment-Venture mit dem Namen Network Live gründen. Das neue Venture soll insbesondere Live-Konzerte und Shows via On-Demand über das Internet, Mobilfunk- und Satellitennetz übertragen.

Hintergrund des neuen Projekts war offenbar AOLs jüngster Erfolg bei der Übertragung des Live 8 Konzerts über das Internet. So verzeichnete AOL ein hohes Interesse an der Internet-Übertragung, wobei insgesamt rund fünf Mio. Menschen die Show online verfolgten. Insgesamt waren nach AOL-Angaben bis zu 175.000 Nutzer simultan online - ein neuer Rekord für AOL.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...