AOL wirbt ehemaligen Yahoo-Manager an

Dienstag, 8. September 2009 08:47
AOL_Logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die Time Warner-Tochter AOL LLC (NYSE: TWX, WKN: A0RGAY) hat den vormaligen Yahoo-Manager Brad Garlinghouse ins Management geholt. Der 38-jährige Garlinghouse soll künftig die Email Group bei AOL leiten.

Garlinghouse stand im Jahr 2006 im Mittelpunkt der Medien, nachdem der damalige Yahoo-Manager in einem internen Memo vor signifikanten Problemen bei Yahoo warnte. Tatsächlich fand durch die Probleme anschließend ein zweimaliger Führungswechsel bei Yahoo statt, wobei nunmehr seit Jahresbeginn die ehemalige Autodesk-Managerin Carol Bartz das Ruder bei Yahoo übernommen hat.

Garlinghouse wird schon am Dienstag seine Arbeit in der AOL-Niederlassung in Mountain View aufnehmen. Der Ex-Yahoo-Manager wird dabei die Verantwortung für die Email-, Instant-Messaging- und Mobile-Angebote von AOL übernehmen und weiterentwickeln. Zudem wird Garlinghouse direkt an den neuen AOL-Chef Tim Armstrong berichten, der zuvor von Google gekommen war.

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...