AOL vor Übernahme von Third Screen Media?

Dienstag, 27. Februar 2007 00:00

NEW YORK - Die Online-Einheit des US-Medienkonzerns Time Warner (NYSE: TWX<TWX.NYS>, WKN: 592629<AOL.FSE>) steht offenbar vor einem weiteren Zukauf. Wie das Wall Street Journal berichtet, befindet sich AOL derzeit in Übernahmegesprächen mit dem Mobilfunkwerbespezialisten Third Screen Media.

Eine Übernahme könnte AOL 80 Mio. US-Dollar kosten, berichtet das US-Wirtschaftsblatt weiter, dass sich in einem Bericht auf Unternehmenskreise beruft. Aber auch ein Scheitern der Verhandlungen sei nicht ausgeschlossen, heißt es. Dennoch würden die Verhandlungen schon seit Jahresbeginn geführt und die Gespräche seien dementsprechend schon weit fortgeschritten, heißt es weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...