AOL verkauft Chinadotcom-Anteile

Donnerstag, 25. September 2003 17:41

AOL Time Warner (NYSE: AOL, WKN: 502251), Chinadotcom (WKN: 924123): Der amerikanische Internet-Medien-Konzern AOL Time Warner hat seine Anteile an dem chinesischen Software-Konzern Chinadotcom verkauft. Das Unternehmen hat sich von den insgesamt 6,795 Millionen Aktien mit Erlaubnis von Chinadotcom getrennt. Die beiden Unternehmen hatten sich darüber bereits im Juli geeinigt.

Chinadotcom war ursprünglich ein chinesisches Internetunternehmen und hatte mehrere Internet-Seiten betrieben. Zuletzt hatte sich das Unternehmen zu einem Software-Konzern gewandelt. Chinadotcom will damit von den am schnellsten wachsenden chinesischen Märkten profitieren.

Mit diesem Wandel passt Chinadotcom offensichtlich nicht länger in das Beteiligungsportfolio von AOL Time Warner. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...