AOL verkauft CD- und DVD-Geschäft

Freitag, 18. Juli 2003 15:26

AOL Time Warner Inc. (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>): Der Mediengigant AOL Time Warner bestätigte am Freitag, dass man Einigung bezüglich des Verkaufs des DVD- und CD-produzierenden Bereichs erzielt hat. Man wird dieses Geschäft an Cinram International für 1,05 Mrd. Dollar verkaufen und somit den Schuldenberg von 26 Mrd. Dollar verringern können.

Aufgrund des Drucks der Wall Street hat AOL Time Warner das Ziel ausgegeben, die Schulden auf 20 Mrd. Dollar bis Ende 2004 reduzieren zu wollen.

Das CD-und DVD-produzierende Geschäft wurde zuletzt durch zunehmende Verkäufe und Vermietungen von DVDs gestärkt. Diese Zuwächse seien dafür verantwortlich, dass AOL Time Warner mehr als 1 Mrd. Dollar für das Geschäft erhält, so ein Aktienanalyst.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...