AOL und Legend starten Joint Venture

Montag, 11. Juni 2001 10:19

AOL Time Warner (NYSE: AOL<AOL.NYSE>, WKN: 502251<AOL.FSE>): AOL und der chinesische Computerhersteller Legend Holdings (Hongkong: 0992, WKN: 894983<LHL.FSE>) gaben am Montag das langerwartete Joint Venture bekannt. Gerüchte hatte es bereits in der vergangenen Woche gegeben, Details des Joint Ventures waren ebenfalls schon vorab bekannt.

Die beiden Unternehmen wollen durch ein Joint Venture auf dem Markt für interaktive Internet-Services in China zusammenarbeiten. Die beiden Partner werden 200 Mio. Dollar in das Joint Venture investieren. Legend wird einen Anteil von 51 Prozent an dem neuen Unternehmen halten, AOL Time Warner die restlichen 49 Prozent. Nach geltenden Recht in China ist es einem ausländischen Unternehmen nicht erlaubt die Mehrheit an einem chinesischen Unternehmen zu besitzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...