AOL Time Warner in Kooperation mit Motorola

Montag, 18. Februar 2002 15:21

Der weltweit führende Medienkonzern AOL Time Warner (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>) geht eine Kooperation mit dem zweitgrößten Mobilfunkbetreiber der USA, Motorola ein. In diesem Zusammenhang planen beide Firmen den AOL Instant Messenger Service künftig in Motorola´s drahtlosen Kommunikationsgeräte, wie Mobilfunktelefone einzusetzen. Finanzielle Details der Kooperation wurden nicht bekannt.

AOL´s Instant Messenger wird demnach bereits auf Motorola Handy´s bereits vorinstalliert sein, so dass keinerlei zusätzliche Software benötigt wird. Nach AOL-Angaben senden AOL-Nutzer mehr als eine Mrd. Nachrichten pro Tag über das Internet und andere mobile Endgeräte. AOL´s Instant Messenger gilt mit mehr als 72 Mio. Nutzern weltweit, als eines der führenden Kommunikationsinstrumente im Internet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...