AOL Time Warner: Gespräche über CNN-ABC Fusion

Dienstag, 24. September 2002 15:14

Nach Angaben der Los Angeles Times führen derzeit der führende Medienkonzern AOL Time Warner (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>) und der Unterhaltungskonzern Walt Disney Verhandlungen über die Zusammenlegung von CNN und ABC News zu einem Nachrichten-Medienhaus. Zwar hätten beide Unternehmen schon seit 18 Monaten Gespräche über einen möglichen Zusammenschluss der beiden Nachrichtendienste geführt, doch in den letzten Wochen sollen sich die Verhandlungen konkretisiert haben, heißt es aus Unternehmenskreisen. Walt Disney Sprecherin Zenia Mucha räumte ein, dass in diesem Zusammenhang Gespräche geführt wurden, jedoch bisher keine Einigung erzielt wurde. Auch AOL Time Warner Sprecher räumten Gespräche mit zwei Medienhäusern ein, wobei aber keine Namen diesbezüglich genannt wurden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...