AOL Time Warner dementiert Gerüchte über Warnungen

Donnerstag, 27. Juni 2002 09:26

Im Bezug auf zahlreiche Umsatz- und Gewinnwarnungen anderer Hightech-Unternehmen stand auch der weltweit führende Internet-Service-Provider AOL Time Warner (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>) im Fadenkreuz der Spekulationen. Doch wie AOL-Sprecher jetzt mitteilten, gibt es derzeit für den weltweit führenden Medienkonzern keine Veranlassung eine dementsprechende Warnung auszusprechen, heißt es aus New York. Das Unternehmen wird am 24. Juli detaillierte Quartalszahlen vorlegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...