AOL startet zwei neue Internet-Portale

Montag, 11. Juli 2011 15:20
AOL

NEW YORK (IT-Times) - Der Internetkonzern AOL startet infolge der Übernahme von Huffington Post zwei weitere Internet-Plattformen. Mit HuffPost Celebrity (huffingtonpost.com/celebrity) will das Unternehmen mit Entertainment-News Marktanteile unter den People-Seiten gewinnen.

Mit HuffPost Culture (huffingtonpost.com/culture) will AOL künftig den Markt für Kunst, Theater, Filme und Musik abdecken. Während HuffPost Celebrity seit heute verfügbar ist, soll HuffPost Culture am Mittwoch online gehen. (ami)

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...