AOL startet zwei neue Internet-Portale

Montag, 11. Juli 2011 15:20
AOL

NEW YORK (IT-Times) - Der Internetkonzern AOL startet infolge der Übernahme von Huffington Post zwei weitere Internet-Plattformen. Mit HuffPost Celebrity (huffingtonpost.com/celebrity) will das Unternehmen mit Entertainment-News Marktanteile unter den People-Seiten gewinnen.

Mit HuffPost Culture (huffingtonpost.com/culture) will AOL künftig den Markt für Kunst, Theater, Filme und Musik abdecken. Während HuffPost Celebrity seit heute verfügbar ist, soll HuffPost Culture am Mittwoch online gehen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder AOL via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...