AOL nach Analystenmeinungen für Q2 im Plan

Mittwoch, 10. Juli 2002 16:47

Das größte Medienunternehmen der Welt, AOL Time Warner Inc. (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>), ist nach Aussagen von Wall Street Analysten auf dem besten Wege, die Erwartungen für das zweite Quartal auch zu erfüllen.

So sagte Doug Mitchelson, Analyst von Deutsche Bank Securities, dass AOL derzeit im Einklang mit den Ergebnis- und Umsatzschätzungen für das zweite Quartal wäre. Gleichzeitig meinte er aber auch, dass dies dem Kurs der Aktie noch nicht zum Durchbruch verhelfen werde.

Ähnlich sieht das wohl auch Michael Kupinski von A. G. Edwards. Er reduzierte seine Schätzungen für AOL und sieht das Kursziel in diesem Jahr auch nur noch bei 21 USD. Vorher war er noch von 33 USD ausgegangen.

Die Aktie von AOL tendiert in Frankfurt zur Zeit mit 14,4 Euro etwa 1,4 Prozent im Plus. (cch)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...