AOL mit neuer Akquisition

Mittwoch, 8. November 2006 00:00

DULLES (Virginia) - AOL LLC, Tochtergesellschaft des Medienkonzerns Time Warner (NYSE: TWX<TWX.FSE>, WKN: 592629<AOL.FSE>), gab heute die Übernahme von The Relegence Corporation bekannt.

Relegence mit Sitz in New York ist ein Anbieter von Finanznachrichten und Suchmaschinentechnologien. Das Unternehmen befindet sich im privaten Besitz. AOL schloss nach eigenen Angaben die Übernahme bereits am Montag, den 6. November 2006, ab. Finanzielle Details der Akquisition veröffentlichte AOL derweil nicht. Relegence werde auch weiterhin den Geschäften von New York aus nachgehen. Sämtliche 60 Mitarbeiter sollen übernommen werden. Zudem besitzt das Untenehmen Niederlassungen in London und Tel Aviv. Auch diese werden bestehen bleiben. Relegence werde als eigenständige Tochtergesellschaft im AOL Konzern agieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...