AOL legt Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 250 Mio. Dollar auf

Donnerstag, 11. August 2011 15:48
AOL

NEW YORK (IT-Times) - Nachdem sich der AOL-Aktienkurs in den letzten Wochen nahezu halbierte, legt das Internet-Portal AOL nunmehr ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 250 Mio. Dollar auf.

Beim Vortagesschlusskurs von 10,22 Dollar könnte AOL rund 24,5 Millionen eigene Anteile zurückkaufen. AOL hatte für das vergangene Quartal enttäuschende Zahlen vorgelegten, so dass der AOL-Aktienkurs kräftig einbrach. (ami)

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...