AOL in Gesprächen mit Bertelsmann

Montag, 12. Mai 2003 12:09

Wie das Wall Street Journal in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, führt der Medienriese AOL Time Warner (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>) derzeit Gespräche mit der deutschen Bertelsmann AG, um sein Plattenlabel mit der Musikeinheit des deutschen Verlagshauses BMG zusammenzulegen. Damit wollen sich beide Firmen besser gegen den Branchenführer Vivendi Universal positionieren, heißt es. Die Gespräche seien noch in einem sehr frühen Stadium wie das Wirtschaftsblatt aus höchster Ebene erfahren haben will. Offizielle Sprecher beider Medienkonzerne wollten zu den Berichten bislang keine Stellungnahme abgeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...