AOL geht in Mexiko an den Start

Freitag, 22. Februar 2008 13:34
Time Warner

AOL, die Online-Tochter des US-Medienkonzerns Time Warner, hat mit AOL.com.mx nunmehr auch eine mexikanische Ausgabe seines Internet-Portals gestartet. Die mexikanische Seite vereint Email- und Instant-Messenger-Funktionen mit lokaler spanischer Sprache.

Als Kooperationspartner hat sich AOL für den Festnetzspezialisten Alestra und für das mexikanische Magazin Grupo Editorial Expansion in Sachen Content-Vermarktung entschieden. Zudem will AOL eine globale Vertriebspartnerschaft mit Hewlett-Packard nutzen, um ein gemeinsames Co-Portal mit Suchfunktionen im mexikanischen Markt zu etablieren.

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...