AOL freut sich nicht über Flatrate-Kunden

Freitag, 26. Januar 2001 12:27

AOL Time Warner Inc (NYSE: AOL, WKN: 502251) Der Chef von AOL Deutschland, Uwe Heddendorp, hat gegenüber dem Nachrichtendienst Reuters bestätigt, dass sein Unternehmen unter seinen Markennahmen AOL und Compuserve bei inzwischen 2,5 Millionen deutschen Abonnenten 100.000 Flatrate-Kunden zählt.

Nachdem erst kürzlich weltweit eine Abonnentenzahl von 27-Millionen erreicht wurde, kann AOL also auf ein erfolgreich abgeschlossenes Jahr 2000 zurückblicken. Der Hauptwettbewerber in Deutschland T-Online zählte zum Jahresende über 6,5 Millionen Kunden in Deutschland, europaweit sind es rund 8 Millionen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...