AOL: Flatrate in England

Dienstag, 19. September 2000 13:08
AOL

America Online Inc. (NYSE: AOL, WKN: 886631): Der Internet Service Provider AOL wird demnächst in Großbritannien eine Flatrate anbieten.

Die Flatrate soll 15 Pfund kosten und im Gegensatz zum Angebot von AltaVista UK - dessen Ankündigungen sich als Luftblase entpuppte - in Kürze verfügbar sein.

In einem ersten Schritt wird die neue Flatrate zuerst Bestandskunden angeboten werden.

Folgen Sie uns zum Thema AOL, Internet und/oder Very High Speed Digital Subscriber Line (VDSL) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Very High Speed Digital Subscriber Line (VDSL)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...