AOL: Eine Mrd. USD an AT&T?

Montag, 29. Juli 2002 18:11

Wie die „New York Times” unter Berufung auf mit dem Stand der Verhandlungen bekannte Kreise vermeldet, wird die AT&T Corp. (NYSE: T<T.NYS>, WKN: 868400<ATT.FSE>) von dem amerikanischen Mediengiganten AOL Time Warner (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>) rund eine Mrd USD für die Auflösung des Joint-Ventures Time Warner Entertainment (TWE) fordern.

Wie es weiter heißt, erwarte man, dass die Bank of America am heutigen Montag aufgrund einer Anfrage beider Unternehmen den Wert des AT&T-Anteils an TWE beziffern wird. Außerdem wolle die Bank eine Einschätzung abgeben, welcher Teil davon bei einem Börsengang für potentielle Investoren interessant sein könne.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...