AOL China soll abgewickelt werden

Mittwoch, 11. März 2009 10:13
Time Warner

Die chinesische Online-Tochter AOL China des Internet-Service-Providers AOL steht vor dem Aus. Wie das chinesische Internet-Portal Sohu.com berichtet, sei die Belegschaft von AOL China bereits am 10. März über die Abwicklung informiert worden. Demnach sollen alle Mitarbeiter entlassen und die Einheit geschlossen werden.

Das Forschungs- und Entwicklungscenter von AOL China wurde erst im April 2008 eröffnet, wobei AOL China mit seiner Webplattform cn.aol.com erst im September 2008 an den Start ging. In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung waren zuletzt mehrere Dutzend Mitarbeiter beschäftigt, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...