AOL: Breitbandoffensive in Frankreich - Kauf von Weblogs

Freitag, 7. Oktober 2005 08:42

NEW YORK - Der amerikanische Internet Service Provider (ISP) und Online-Tochter des Medienkonzerns Time Warner (NYSE: TWX<nys>, WKN: 592629<AOL.FSE>) startete eine neue Offensive, um im französischen Breitbandmarkt mit neuen Produkten stärker Fuß zu fassen. </nys>

In diesem Zusammenhang startet AOL gleichzeitig eine 15 bis 20 Mio. Euro schwere Marketingkampagne, in dessen Rahmen ein neues Breitbandpaket speziell in Frankreich vermarktet werden soll. Mit diesem Vorstoß will sich AOL seinen 9%igen Marktanteil in Frankreich nachhaltig sichern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...