Anzeige gegen Telekom-Aufsichtsrat

Dienstag, 13. März 2001 12:37

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.ETR>): Die Telekom-Aktionäre, die bereits Vorstandschef Ron Sommer angezeigt haben, wollen nun auch auf den Aufsichtsrat wegen Falschbilanzierung anzeigen. Der hätte in der Immobilienfrage nachweisbar versagt.

Die Staatsanwaltschaft Bonn ermittelt bereits gegen Vorstandschef Ron Sommer und andere Vorstandsmitglieder, darunter den ehemaligen Finanzvorstand Joachim Kröske. Der Aufsichtsrat habe bereits vor zwei Jahren gewusst, dass die 35.000 Immobilien in der Telekom-Bilanz stark überbewertet waren, lautet der Vorwurf. Ende Februar hatte die Telekom ihre Immobilien um zwei Milliarden auf 15,2 Milliarden Euro abgewertet, wodurch sich der Gewinn um 1,5 Milliarden auf 5,9 Milliarden Euro verringert hatte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...