Android zieht an iOS im US-Smartphone-Markt vorbei

Montag, 10. Januar 2011 09:08
Android Man

NEW YORK (IT-Times) - Googles Android-Betriebssystem bleibt weiterhin auf der Überholspur, wie die neuesten Marktdaten aus dem Hause comScore zeigen. Demnach hat Android im 3-Monatszeitraum bis Ende November 2010 erstmals die Führung im US-Markt für Smartphone-Betriebssysteme übernommen.

Inzwischen würden rund 26 Prozent der US-Smartphone-Nutzer das Android-Betriebssystem auf ihrem Smartphone nutzen, während 25 Prozent der Smartphone-Nutzer weiter auf iPhone-Telefone aus dem Hause Apple setzen würden. Zwar konnte der kanadische Smartphone-Hersteller Research In Motion (RIM) seine führende Position im US-Smartphone-Markt mit einem Marktanteil von 33,5 Prozent verteidigen, jedoch schrumpfte der Marktanteil gegenüber dem August 2010 um weitere 4,1 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...