Anastassia Lauterbach verlässt Deutsche Telekom überraschend

Dienstag, 1. März 2011 12:40
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Anastassia Lauterbach, bisher Managerin bei der Deutschen Telekom AG, verlässt das Unternehmen. Damit geht die bisher ranghöchste Frau des Unternehmens.

Nach ersten Informationen hat sich die Deutsche Telekom AG von Anastassia Lauterbach überraschender Weise wieder getrennt. Lauterbach leitete seit 2010 den Bereich Produkte und Innovationen kommissarisch. Sie galt als erste Frau, die von der Frauenquote profitierte und sich zur Topmanagerin entwickelte. Nachdem nun Thomas Kiessling von Edward Kozel, Vorstand Technik und Innovation, zum Leiter des Bereichs Produkte und Innovationen berufen wurden, habe Lauterbach die Leitung der Beteiligungsgesellschaft T-Venture erhalten. Nun werde sie die Deutsche Telekom verlassen. Dies berichtete die Zeitung Financial Times Deutschland.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...