Analysten sehen TSMC vor Zahlen positiv

Montag, 23. April 2001 10:42
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Co (NYSE: TSM): Analysten blicken in Taiwan positiv nach vorne – zumindest was den Chiphersteller Taiwan Semiconductor angeht, der am kommenden Freitag seine Zahlen für das erste Quartal veröffentlichen wird.

Nach den Schätzungen der Analysten wird der Gewinn verglichen zum Vorjahr bei einer Höhe von umgerechnet gut 305 Mio. US-Dollar geringfügig zurückgehen, obwohl die Nachfrage in dem Quartal wie bei den Konkurrenten mit deutlichen Gewinnrückgängen ebenfalls zurückgegangen ist. Schon in der letzten Woche hatte das Unternehmen bekannt gegeben, im zweiten Quartal die vorhandenen Kapazitäten nur zur Hälfte auszulasten. Ab dem dritten Quartal wird von Analystenseite mit dem Rebound des Unternehmens gerechnet, im laufenden Quartal soll demnach ein Boden gefunden werden.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...