Analysten sehen stabile Entwicklung bei SAP

Montag, 31. März 2003 15:18

SAP (WKN: 716460<SAP.ETR>): Die Aktie des deutschen Softwareentwicklers SAP ist von Experten des Bankenhauses ING-BHF-Bank mit Outperform eingestuft worden, nachdem das Unternehmen stabile Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2002 vorgelegt und einen positiven Ausblick für die zukünftige Geschäftsentwicklung gegeben hat.

Insbesondere das vierte Quartal des letzten Jahres hat die Analysten zu ihrer Aussage veranlasst. In diesem Zeitraum erzielte SAP einen Umsatz in Höhe von 2,28 Milliarden Euro, das ist ein Rückgang um lediglich 2 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Rechnet man negative Währungseffekte heraus, ergibt sich hier sogar ein Umsatzplus in Höhe von 5 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...