Analyst: Yingli Green profitiert von Nachfrageschub

Donnerstag, 10. September 2009 15:24
Yingli Green Energy Holding Co.

NEW YORK (IT-Times) - Colin Stewart Analyst Dan Ries geht davon aus, dass Chinas zweitgrößter Solarmodulehersteller Yingli Green Energy seine Auslieferziele im dritten Quartal übertreffen wird. Hintergrund ist die steigende Nachfrage aus Deutschland und den USA. Laut Ries habe die höhere Nachfrage dazu geführt, dass einige Yingli-Kunden inzwischen Wartezeiten bei der Lieferung ihrer Bestellungen in Kauf nehmen müssten.

Ries hat daher seine Ausliefer- und Gewinnziele für Yingli angehoben. Der Analyst erwartet, dass Yingli im dritten Quartal Solarprodukte mit einer Leistung 180 Megawatt zur Auslieferung bringen wird. Auf Jahressicht rechnet Ries bei Yingli daher mit einem niedrigeren Nettoverlust von 28 US-Cent je Aktie und für 2010 mit einem Plus von 1,05 Dollar je Anteil. (ami)

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...