Analyst: Tablet PC könnte Apple-Gewinn pushen

Dienstag, 29. Dezember 2009 09:13
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Thomas Weisel Analyst Doug Reid hat seine Umsatz- und Gewinnschätzungen für Apple für das laufende Dezemberquartal angehoben. Der Analyst sieht insbesondere im Dezember eine höhere Nachfrage nach iPhones und iMacs, nachdem das Weihnachtsgeschäft besser als erwartet lief.

Zudem geht Reid davon aus, dass Apple mit seinem Tablet PC im laufenden Fiskaljahr 2010, welches im September nächsten Jahres endet, seinen Nettogewinn zusätzlich um 15 US-Cent je Aktie erhöhen könnte. Im nächsten Fiskaljahr könnte das neue Produkt sogar 72 US-Cent je Aktie zusätzlich zum Gewinn beitragen, glaubt der Analyst. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...