Analyst: Apple wird 114 Millionen iPhones in 2012 verkaufen

Freitag, 23. Dezember 2011 15:18
Apple_iPhone4S.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Analysten an der Wall Street glauben weiter an den Erfolg von Apple im Mobilfunkmarkt. Susquehanna Experte Lance Whitney schätzt, dass Apple allein im laufenden vierten Quartal 2011 rund 30,3 Millionen iPhones verkaufen kann, wie CNET meldet.

Im gesamten Fiskaljahr 2012, welches im Oktober 2011 begann, rechnet Whitney mit einem Absatz von 111,4 Millionen iPhones. Damit erhöht der Susquehanna-Investmentexperte nochmals seine Schätzungen, nachdem der Analyst zuvor von einem Absatz von 104,4 Millionen Geräte ausging. Das iPhone 5 erwartet der Susquehanna-Experte im Juni nächsten Jahres. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...