América Móvil wächst weiter zweistellig

Mittwoch, 29. Oktober 2008 12:48
America Movil

MEXICO CITY - Der südamerikanische Mobilfunknetzbetreiber América Móvil S.A.B. (Nasdaq: AMOV, WKN: 603115) konnte im dritten Quartal 2008 7,3 Millionen neue Kunden hinzugewinnen; dies geht aus den Zahlen für das dritte Quartal wie die ersten neun Monate 2008 hervor.

Unter anderem durch den starken Kundenzuwachs konnte América Móvil auch den Umsatz steigern. Dieser kletterte folglich im dritten Quartal 2008 um 9,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau und belief sich auf 85,3 Mrd. Pesos. Um 9,3 Prozent stieg das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen im dritten Quartal 2008. Nach 31,91 Mrd. Pesos im dritten Quartal 2007 betrug es nun 34,87 Mrd. Pesos. Netto verdiente América Móvil im dritten Quartal 2008 12,4 Mrd. Pesos oder 31,6 Prozent mehr als im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: America Movil

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...