AMD visiert 30 Prozent Marktanteil an

Dienstag, 12. Juni 2001 17:34

Advanced Micro Devices (NYSE: AMD<AMD.NYS>, WKN: 863186<AMD.FSE>): AMD, der weltweit zweitgrößte Chiphersteller nach Intel teilte heute mit, dass das Unternehmen bis Jahresende einen Marktanteil von 30 Prozent anstrebe. Neue Chips für Notebooks und den Workstation/Server-Markt und ein moderates Umsatzwachstum lassen dieses Ziel in greifbare Nähe rücken, meint Wee Yep Yin, Marketing Manager der AMD Far East Ltd. in Singapore.

In 2000 hatte AMD noch einen Marktanteil von 17 prozent, in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres lag er bereits bei 21 Prozent. Neue Produkte wie der Athlon MP Chip für den Servermarkt und der besonders stromsparende Chip Athlon 4 für Laptops treffen auf eine solide Nachfrage. (mku/huy)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...